Aktuelles



Wir haben geöffnet!

Mit folgenden Einschränkungen haben wir seit dem 31. Mai 21 wieder geöffnet:

  • Einhaltung des Schutzkonzeptes
  • Einhaltung der BAG-Regeln
  • Contact Tracing
  • NEU ab 31. Mai 2021: Kapazitätsbeschränkung: 30 Personen

Leider keine Reservierung möglich. Danke fürs Verständnis!

Hier finden Sie die Infos für die Jahreskartenbesitzer.

Wir hoffen, dass wir allen Wassersportbegeisterten gerecht werden können und freuen uns auf deinen Besuch!


Juhui wir haben wieder eine Perspektive!

Seit Montag, 19. April 2021, kann das Hallenbad von Erwachsenen und Kindern/Jugendlichen für sportliche Aktivitäten unter Einhaltung unseres Schutzkonzeptes und den bereits gut bekannten BAG-Regeln besucht werden. Wie vor der Schliessung werden wir das Contact Tracing wieder aufnehmen. Kursteilnehmer sind bei den Veranstaltern registriert. Aufgrund der Kapazitätsbeschränkung dürfen aktuell nur 12 Personen gleichzeitig im Schwimmbecken sein. Die Schwimmkurse und Vereinsaktivitäten werden wir unter Ausschluss der Öffentlichkeit machen, da dadurch die Kapazität bereits erreicht ist.

Trotzdem werden wir für alle öffnen! Die Öffnungszeiten findest du hier.

Leider können wir keine Registrierung anbieten, daher bitten wir um Verständnis, falls wir Gäste abweisen müssen oder es Wartezeiten gibt. Während den Öffnungszeiten ist das Badteam unter 055 414 27 21 erreichbar für Auskünfte.
Für Vereinsaktivitäten haben wir noch Kapazität ausserhalb der Öffnungszeiten, für Reservationen melden Sie sich bitte unter reservationen@hallenbad-ybrig.ch. Auch hier gilt leider die Kapazitätsbeschränkung von 12 Personen.

Die Jahresabos werden wie im Frühling maximal um vier Monate (d.h. für die Dauer der Schliessung) verlängert. Sie können das Abo auch gar nicht oder für weniger Monate verlängern und im Sinne einer Spende auf den Rest verzichten. Hier finden Sie unsere Mitteilung an die Jahreskartenbesitzer.

Wir hoffen, dass wir allen Wassersportbegeisterten gerecht werden können, bedanken uns jetzt schon fürs Verständnis bei Engpässen und eure Flexibilität und hoffen auf baldige weitere Lockerungen


Willkommen zum Jugendnachmittag!

Wir möchten wieder mehr Leben in unserem Hallenbad. Daher öffnen wir für Kinder und Jugendliche von 8 bis 20 Jahren (bis und mit Jahrgang 2001) und nehmen den Wellenreiter in Betrieb! Da keine Begleitpersonen zugelassen sind, müssen die Kinder und Jugendlichen schwimmen können.

Samstag, 17. April 2021
Gruppe 1: 13.00 – 15.00 / Gruppe 2: 15.30 – 17.30

Es gibt leider einige Regeln einzuhalten. Aufgrund der Personenbeschränkung wird es (voraussichtlich) zwei Gruppen geben und eine Anmeldepflicht mit dem untenstehenden Formular. Nehmt bitte einen amtlichen Ausweis mit und haltet euch an die BAG-Regeln (Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren bis zur Garderobe). Zu Werbezwecken werden Fotos gemacht, wer das nicht wünscht, bitte bei der Anmeldung entsprechend vermerken.

Wir freuen uns auf euch!


Weiterhin geschlossen

Seit dem 22. Dezember 2020 ist das Hallenbad bis auf weiteres leider für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir dürfen weiterhin Schulklassen, Kinderschwimmkurse und Jugendtrainings bei uns begrüssen. So können den Kindern wertvolle Schwimmkenntnisse beigebracht werden. Leider ist noch unklar, ob wir von der Härtefallentschädigung profitieren können.

Wie können Sie uns helfen?
Bereiten Sie sich auf die Öffnung vor, dass Sie dann gleich loslegen können: Bestellen Sie sich eine Jahreskarte oder ein 10er-Abonnement unter info@hallenbad-ybrig.ch.
Zeichnen Sie Genossenschaftsanteile – die Beitrittserklärung gibts hier. Oder spenden Sie einen freien Betrag auf unser Konto CH42 0077 7005 8653 0175 2 mit dem Vermerk «Corona-Hilfe».


Vorübergehend geschlossen

Gemäss dem BR-Beschluss vom 18. Dezember 2020 und der Verschärfung vom 13. Januar 2021 haben wir vom 22. Dezember 2020 bis auf weiteres leider für die Öffentlichkeit geschlossen.

Das Schulschwimmen und die Kinderschwimmkurse dürfen wir glücklicherweise noch bei uns begrüssen.

Helfen Sie uns mit dem Kauf eines Abos, treten Sie der Genossenschaft bei oder unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende!